der science talk ist eine 2017 ins leben gerufene veranstaltung für regelmässig stattfindende, aktivitäten in form von vorträgen, lesungen und filmischen beiträge mit dem ziel, künstlerische, wissenschaftliche und politische diskurse ausserhalb eines institutionellen rahmens zu führen.
 
in einem non-universitären kontext bringen die veranstaltungen die auseinandersetzung mit kunst und forschung einem breiten publikum näher. diese veranstaltungsreihe wurde konzipiert mit dem anspruch, in ausgewählte forschungsgebiete aus wissenschaft, technik, philosophisch historisch und naturwissenschaftlich einzutauchen und diese als "cluster veranstaltung" zu besprechen und präsentieren.
 
das format interessiert sich für eine präsentation von forschungsergebnissen und schnittstellen von kunst und forschung und neue möglichkeiten des wissensaustausches in einem nachhaltigen kontext. 

 

konzept
planung und organisation
realisation
2017 / 2018 / ...

 

Built with Berta.me